Montag, 24. Februar 2014

Auf dem Weg zum Traumbad

Ich freue mich schon so sehr auf die Zeit, wenn meine Finger kein Holzlack mehr schmückt, sondern wieder schöner Nagellack! ;-)

Guten Morgen ihr Lieben! Willkommen bei einer neuen Woche "Umbau, Wahnsinn und die Konsequenzen"! 

Schon wieder Montag, ich fass es kaum. Es kommt mir wie gestern vor, dass ich quasi knietief im weißen Lack stand und unsere Wandschranktüren fleißig lackiert habe und nebenan der schöne neue Laminat verlegt worden ist, während im Badezimmer jemand gleichzeitig die Fliesen an Wände und Böden angebracht hat.
De facto ist das aber genau zwei Tage her und war Samstag. Gestern haben wir ich uns nämlich einen Tag Ruhe gegönnt und ein bisschen die Sonne genossen. Muss auch mal sein, finde ich. Und Kraft tanken gehört auch zur Tagesordnung, ansonsten ist das Arbeitspensum nicht durchzuhalten. 

Statt euch aber heute den neuen Laminat und die weiß getünchten Schränkchen zu zeigen (fertig sind wir damit übrigens noch lange nicht, aber man kann ein Ergebnis erahnen), konzentrieren wir uns mal auf das Bad. Da kann man nämlich mittlerweile so richtig erkennen, wo die Reise hingehen soll. Und das Ziel stelle ich mir seeeehr vielversprechend vor.
Unsere Armaturen und die Keramik sind auch angekommen. Wir haben alles online bestellt und liefern lassen und so nen Haufen Geld gespart. Es tut mir immer wieder leid, wenn ich dabei an die kleineren Fachhändler denke, aber wir müssen halt auf jeden Cent schauen und ein paar hundert Euro bedeuten da schon eine ganze Menge (zum Beispiel neuen Laminat). :-)


Während der Woche gehe ich ja immer brav arbeiten und bin deswegen nicht auf der Baustelle. Passiert dort also in meiner Abwesenheit was, bin ich immer völlig darauf gespannt, wie was aussieht und auch ein bisschen vorsichtig, weil ich dem Frieden nach wie vor nicht traue. Die nächste Katastrophe muss doch eigentlich um die Ecke warten. Nun ja..bislang...toi toi toi! ^^
Jedenfalls war es auch am Samstag so. Denn während der Woche waren die Handwerker im Bad zugange. Das fliesen übernehmen wir nämlich nicht selbst, da sollte ein Fachmann ran oder zumindest jemand, der das besser beherscht als wir. Also bin ich voller unsicherer Erwartungen Samstag zuerst ins Badezimmer oben gerannt und vor Neugierde fast geplatzt. Und als ich in den Raum geschaut habe, hätte ich wirklich weinen können!
Aber neiiiiin, nicht aus Verzweiflung, sondern ein bisschen vor Freude. ;-) Es sieht schon jetzt so schön aus und ich kann mir richtig gut vorstellen, wie es werden soll. Es handelt sich zwar nicht um das ausgeklügelteste und innovativste Bad aller Zeiten, aber es sieht (finde ich) einfach gut aus: klassisch, modern, stylisch! Und in Gedanken stelle ich schon hier und da ein Pflänzchen hin, hänge meine Handtücher auf und liege mit einem Glas Wein und einem guten Buch in der Badewanne. ^^




Ich hätte euch unheimlich gern das Innere der Dusche gestellt, aber über die Fliesen durfte ich noch nicht rüber und musste deswegen irgendwie so reinlinsen. Keine Chance auf ein gescheites Bild also. ^^
Jetzt heißt es wieder bis kommenden Samstag warten..denn erst dann kann ich wieder auf den Hof und ich drücke mir selbst ganz doll die Daumen, dass bis dahin das Bad so einigermaßen fertig ist und vielleicht auch schon im Erdgeschoss die ersten Griffe getan worden sind.

Die Woche zeig ich euch aber noch, wie die Arbeitszimmer und unser Schlafzimmer schon aussehen..nämlich fast fertig! Wohooo! ^^ 

So, ich leg mich dann mal in die Sonne arbeite fleißig, um gutes Fernsehen zu produzieren. ;-)

Alles Liebe, eure Kathy

Kommentare:

  1. Oh, das sieht wirklich schon sehr vielversprechend aus :-D Ich drück dir die Daumen, dass erstmal keine schlechten Nachrichten von der Baustelle kommen, sondern du dich entspannt auf Samstag freuen kannst!
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke! Noch sieht alles gut aus, wir haben gestern nur Meldung bekommen, dass das Bad fertig gefliest ist und heute die Fugen gemacht werden. ^^
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Ja aber hallo.. großartig. Die Fliesen gefallen mir sehr gut! Und übrigens glaube ich ja, an einem innovativen stylischen Bad mit allem möglichen Schnickschnack sieht man sich ganz schnell leid. Ich mag es da lieber schlicht, das kann man dann auch in 20 Jahren noch sehen ohne in Tränen auszubrechen... (ich muss grad an das quietscherosa Bad einer Freundin denken.. schüttel)!
    Ich bin gespannt, wie es weiter geht!
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuuh..quietschrosa ist ja..hm..wahrscheinlich für ein bis zwei Tage schön und danach schwierig. ^^ Ich hab es auch gern schlicht, bin aber trotzdem gespannt, wie lange ich begeistert bin. :-D
      Liebste Grüße!

      Löschen
  3. Na das verspricht ja ganz wunderbar zu werden, toll! Ich freu mich auch schon auf Arbeits- und Schlafzimmer :)
    Hab eine fleißige Woche und genieß den Vogelgesang ;) LG!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr cool aus, so eine Wanne unter dem Fenster ist ja megageil.
    Auja, mach bitte gutes Fernsehen, es läuft soviel Scheiss, äah ich meine nicht so gutes Programm! :)))))
    Allein euer Umbau wäre eine Story wert, ich gucke sowas immer gern wie andere Leute umbauen und wohnen oder Garten machen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, wir haben unseren Umbau mit Absicht nicht angeboten. Mir ist das zu viel Aufwand. ^^ War aber tatsächlich ne Überlegung. Vielleicht, wenn wir mal das große Haupthaus umbauen sollten, da wird man ja mit Sicherheit sanieren müssen. ;-)
      Und die Wanne unterm Fenster ist auch mein Lieblingsteil, glaub ich. Wenn es regnet, geh ich in Zukunft immer baden. Hihi.
      Liebste Grüße!

      Löschen
  5. Liebe Kathy,
    das sieht ja schon mal toll aus!
    Bin schon auf weitere Bilder gespannt.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Ho ho, das ist ja unglaublich, es hat sich im Bad schon ganz schön viel getan!
    Bin sowas von gespannt auf das Endergebnis! Ich drücke euch die Daumen, dass alles toll abläuft Kathy!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Dagi! Ich bin auch gespannt, wie alles aussieht, wenn ich Samstag da eintrudel. ;-)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Kathy, was für ein Traum!!!!
    Ganz toll, genau mein Geschmack, habt ihr super ausgesucht!
    Bin auch gespannt, wie es weitergeht....

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen

Tausend Dank für deine Worte! :-)