Mittwoch, 8. Januar 2014

Statistik und Wirklichkeit

Zuerst: Danke! Für euren tollen Tipps und eure Hilfe und eure lieben Worte! Ich freue mich über jedes Wort von euch und bin wirklich dankbar für jeden Tipp. Immer mehr davon! 

Ich glaube mittlerweile auch, schlichte Armaturen sind wahrscheinlich passender als geschwungene und das Stuhlproblem ist auch so gut wie gelöst. Für welchen Stuhl wir uns entschieden haben, zeig ich euch dann beim nächsten Mal. Heute versuchen wir es hier nämlich mal ohne Bilder. 

Denn ich liege jetzt endgültig krank im Bett, Bronchitis. Ganz toll, ich habe irrsinnig viel Spaß. So ganz ohne Arbeit kann ich dann aber trotzdem nicht und deswegen hab ich vorhin durch meine Mails geklickt und eine Pressemitteilung von der Möbelmesse gefunden.

Wusstet ihr,
dass die Deutschen pro Kopf rund 390 € im Jahr für Möbel ausgeben?
dass wir ungefähr 100 bis 150 € im Jahr für Deko ausgeben?
dass wir damit in Europa führend sind?

Ich war leicht erstaunt, denn...nun..also ich würde sagen, wir Wohnblogger - soweit ich mich dazu zählen darf - geben doch viel mehr für Deko und Möbel im Jahr aus, oder? Wir halten also die Statistik hoch. Was aber gleichzeitig bedeutet: andere Menschen geben seeeehr wenig Geld für Deko aus? Handelt es sich bei um die Männer Deutschlands? Oder zählen Kinder auch mit in diese Werte rein? Fragen über Fragen! Was denkt ihr?

Ich kuschel mich jetzt wieder in meine Sternendecke ein und trinke brav Kamillentee. 

Alles Liebe, eure Kathy

Kommentare:

  1. Gute Besserung meine Liebe! Mein Mann hat sich gerade einen Kleiderschrank gekauft und ist nach der Statistik für dieses Jahr schon durch ;)! Und ich *räusper*, ich fang gerade erst an...das Jahr ist ja noch jung ;). Liebste Grüße, Rieke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathy,
    erst einmal wünsche ich Dir gute Besserung.Also ich gebe
    für Deko deutlich mehr aus als 100-150€.Ich habe bereits vor
    ein paar Tagen ein paar "nette" Dekoteile bei H&M bestellt und
    in meinem Lieblingsdekoladen habe ich auch etwas schönes
    gefunden.Ich denke, dass vielen Menschen Deko nicht wichtig
    ist.Das sehe ich bei meinen Nachbarn und etlichen Bekannten,
    die immer die gleichen Sachen stehen haben, das wäre mir viel
    zu langweilig.Ich kenne nur einen einzigen Mann, der gerne Deko
    kauft und sich über Einrichtung usw. unterhält (mein Mann ist das
    aber nicht ;-)).Falls Du magst kannst Du Dir auf meinem Blog gerne
    mal ein paar Vorher / Nachher Bilder von unserem Haus ansehen,
    aber bitte keinen Schreck bekommen, denn es war vorher richtig
    gruselig ;-)).Liebe Grüße.Christina

    AntwortenLöschen
  3. also mir kommt das auch sehr wenig vor...aber es sind eben nicht alle so verrückt wie wir... lg Anette

    AntwortenLöschen
  4. Oh Du ärmste Bronchitis. Sei bloß vorsichtig damit. Hatte ich auch mal und da ich ein Highländer bin... Hatte ich dann noch eine Rippenfellentzündung und habe im Endeffekt ein 3/4 Jahr rumgedoktert bis ich wieder einigermaßen fit war. Also übertreibs nicht!!! Gute Besserung und ich freu mich auf das Ergebnis Deiner Stuhlwahl. Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kathy,

    ja das wäre super.... aber da liege ich DEUTLICH über dem Durchschnitt mit Deko ;o)
    Gute Besserung, pass' gut auf dich auf und kuriere dich richtig aus, Umbauen braucht viel Power!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  6. Oje liebe Kathy, hoffe dir gehts bald wieder gut! Lass dich hegen und pflegen!!! :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen

Tausend Dank für deine Worte! :-)