Dienstag, 28. Januar 2014

Testgesessen

Oder: das Stuhl-Drama. Und nein..ich meine Stühle zum draufsitzen. Die, die man sich an den Esstisch stellt. ^^
Es ist ja schon ein paar Tage Wochen her, da hab ich euch von meinem Wunsch nach stylischen, aber nicht so teuren Stühlen berichtet. Nachdem ich dann viel hin und her geschaut hatte, ein bisschen mit Haydee von Zauberhaft Wohnen durch die Online-Shops gesurft bin und schlussendlich schon bei ausländischen Replika-Shops angelangt war, hatte mich fast der Mut verlassen.
Irgendwie war dat doch alles nix. Also zurück zu Version Nummer eins, der Ostermann-Version. Welche Stühle da in die engere Auswahl gekommen waren, könnt ihr euch hier angucken. 
Wir - also der Mann und ich - nach der Arbeit also in Windeseile nach Recklinghausen gegurkt, um testzusitzen. Und was soll ich sagen? Ich war furchtbar enttäuscht. Nicht so sehr über den Stuhl an sich, denn der war und ist im Prinzip ganz hübsch und es ließ sich doch auch ganz gut darauf Platz nehmen, aber wer kommt denn bitte auf die Idee, an eine weiße Kunststoffsitzschale ein weißes Kunstlederkissen zu kleben?? Enschuldigung, ich muss doch kein Designer sein, um zu wissen, dass sich da zwei Mal jemand mit ner Jeans draufsetzt und ich kein weißes, sondern ein blaues Kissen habe. Und wer jetzt sagt, dann kauf den Stuhl doch in schwarz, der hat zwar im Grunde recht, aber ich will kein schwarz und ich will kein Kunstledersitzkissenmist. So! Da bin ich stur.
Also bin ich wieder online gegangen und hab's einfach gegoogelt. Und was soll man sagen? Google ist halt ein Held. Zwar ein Held, der meine Daten klaut, aber trotzdem. Denn ich bin (hoffentlich) fündig geworden...Tadaaaa..der Stuhl!


Hab ich bei amazon gefunden und kostet schlappe 99 €. Durchaus vertretbar, finde ich. Wir werden jetzt mal einen zur Probe bestellen und auch ihn mal testsitzen. Wenn er überzeugt, dürfen noch 3 weitere folgen. Ich freu mich schon sehr und seh mich schon im Stuhl chillen, ein Glas Wein in der Hand und ein leckeres Essen essen. ^^ 

Eure ganzen Tipps zur Küche haben mir übrigens extrem geholfen! Wir haben uns entschieden: die Küche bleibt erst einmal wie sie jetzt ist, und zwar einzeilig. Ob wir noch ne Art Kücheninsel zaubern, überlegen wir uns dann später. 
Und auch der Plan für's Obergeschoss steht, ich konnte mich durchsetzen. ^^ Mehr verrate ich aber noch nicht, das will ich euch dann doch lieber zeigen. 

Am Wochenende haben wir übrigens wieder fleißig gewerkelt. Und zwar so fleißig, dass mir mein rechter Arm heute noch weh tut. Echt jetzt! Was dabei rumgekommen ist (man sieht es leider kaum), zeige ich euch dann im nächsten Post.

Alles Liebe, eure Kathy

Kommentare:

  1. So Plastiksitzschalenstühle sind ja gar nicht meins, obwohl sie hübsch anzusehen sind. Ich fürchte was Möbel angeht bin ich sehr der Typ "praktisch vor schön" was aber nicht bedeutet, dass es nicht wohnlich sein darf. Im Februar renoviere ich mein Nähzimmer, und die Wahl der Schränke war bzw. ist da auch gar net so einfach, weswegen ich dich voll verstehen kann. Ich hoffe also, dass der Stuhl der perfekte für euch ist, damit ihr nicht noch ewig suchen müsst oder am Ende nur die halbgare Lösung wählt, mit der ihr niemals zufrieden sein werdet.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Carmen! Es ist wirklich so, dass man seine Entscheidungen ständig in Frage stellt. Immerhin sollen die Sachen einem in ein paar Jahren auch noch gefallen. Sollten wir nämlich nicht im Lotto gewinnen, wird's sonst n bisschen teuer. ^^ Ich bin jetzt auch schon ganz gespannt, wie der Stuhl "in echt" aussieht.
      Liebe Grüße, Kathy

      Löschen
  2. Huhu... achja.. die Stühle. Da war ja noch was :-) Also so rein optisch finde ich sie toll. Und da Freunde von mir ähnliche haben, kann ich dir sagen, sie finden sie bequem. Ich hab noch nicht drinne gesessen denn...(und wehe du lachst jetzt.. öhhööm) mir sind die Dinger zu eng. Meine Hüften und Armlehen, oder Sitzschalen - dat passt nicht zusammen. Solltest du also Damen der kurvigeren Fraktion zu deinen Freunden zählen, dann kauf lieber noch einen ohne rechts und links was :-))) Nur so nebenbei...
    Aber ich finde sie sehr schick!
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Haydee, was hab ich grad gelacht! ^^ Daran hab ich tatsächlich gar nicht gedacht. Alternativen ohne rechts und links was hab ich aber leider nicht gefunden. :-( Muss ich mir wohl noch Hocker anschaffen oder wir ziehen einfach auf die Couch um. Haha! (Ich fahr dann ma eben nach IKEA und hab nun endlich nen Grund die einen Hocker zu kaufen.^^)
      Liebste Grüße!

      Löschen
    2. Hihi.. du solltest doch nicht lachen :-) Nein, warum solltest du an sowas auch denken, gg. Das Problem kenn man als "normal" gebauter Mensch ja auch nicht :-)))

      Löschen
  3. Hey! Der Stuhl ist wirklich schön! Den hätte ich auch genommen. ;) LG, Rieke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, das hab ich mir schon gedacht. ^^ Liebste Grüße!

      Löschen
  4. Lovely photo! Thanks for sharing! Xo, M&K at brewedtogether.com

    AntwortenLöschen

Tausend Dank für deine Worte! :-)