Mittwoch, 19. Februar 2014

Dekowahn im Kissenland, Teil 2 und eine unheimlich anstrengende Woche

Guten Morgen ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr seid gut in die neue Woche gestartet! Nachdem die letzte Woche so ein super Reinfall war, hab ich mich Sonntag einfach mal auf die faule Haut gelegt und (fast) nichts getan. Das war offensichtlich auch eine gute Entscheidung, denn die letzten zwei Drehtage waren ziemlich lang und ich war immer erst nach 21 Uhr zuhause. Gleichzeitig ist das übrigens auch, was ich an solchen Tagen liebe - sie sind lang und anstrengend, aber man weiß immer ganz genau, was man geleistet hat. ^^ 

Trotzdem sitz ich jetzt hier und bin unheimlich müde. Deswegen gibt es auch keine langen Geschichten und Storys, sondern nur noch den zweiten Teil meiner Frust-weg-Shopping-Phase der letzten Woche. Ich hatte euch einen Einblick in die Ikea-News versprochen und hier sind sie. :-)








Mir gefällt vor allem die Mischung zwischen den verspielten Details und den klaren und schlichten Linien. Die Regale sind absolut klasse und wirklich vielfältig. Aktuell wüsste ich aber noch nicht, wohin damit. Aber ich habe mir ja sowieso vorgenommen, die meisten Sachen erst nach unserem Umzug zu kaufen. Da hat man eh ein besseres Feeling dafür, wo noch etwas hin muss und was fehlt. :-) Auf jedem Fall landen aber die Laternen auf meinem Einkaufszettel. Die machen sich bestimmt ganz toll, wenn man sie abends in den sommerlichen Garten stellt. ^^ Ich fang schon wieder an zu träumen - seht ihr..sooooo müde bin ich!! 

So Kinder, ich glaub, ich pfeiff mir erst mal einen schönen grünen Tee rein, um die Gehirnzellen wieder auf "wach" zu stellen!Spätestens Freitag müssen die nämlich wieder fit sein, da wartet der nächsten Drehtag.

Macht euch noch einen wunderschönen Tag!

Alles Liebe, eure Kathy

Kommentare:

  1. Hey! Ich hab ja ein Auge auf die Lampenschirme geworfen....die sind so Tine K. like...ich muss jetzt echt bald mal wieder zum Schweden, ist schon viiiel zu lange her!! Echt jetzt!! LG, Rieke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, ist mir auch letztens aufgefallen. Ich wollte gerne einen davon in das Ankleidezimmer packen. ^^
      Liebste Grüße!

      Löschen
  2. Äh ja......ick les dit hier natürlich grad zum ersten mal ;o)

    Liebe Kathy,
    ich finde es total klasse, dass du uns hier schon die ersten Einblicke auf die kommenden Ikea und H&M Schätzchen zeigen kannst und obwohl man bei unserem zuhause vermuten könnte, dass da recht wenig von beiden Marken zu finden ist........stimmt dit nur bedingt. Bei Kissenhüllen vom Schweden, werde ich regelmässig schwach und bei den Teppichen wird es mir bestimmt (nach deinem Bericht) auch so gehen und vom Schweden stammt einiger Inhalt unserer Küchenschränke........wie auch die gesamte Küche selbst ;o)

    Dann hab' Freitag viel Spaß und bis dahin jute Müdigkeistbekämpfung (vielleicht hilft schlafen??? ;o)
    Kim


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja..schlafen find ich grundsätzlich jetzt auch nicht so ganz verkehrt, aber irgendwie hilft das nicht.
      Ich glaube mittlerweile übrigens, dass es eigentlich keinen Haushalt mehr gibt, der komplett ohne ein einziges Ikea-Teil ausgestatte ist. Haha.
      Liebste Grüße,
      Kathy

      Löschen

Tausend Dank für deine Worte! :-)