Donnerstag, 6. Februar 2014

Wunschteppichparade

 Eigentlich habe ich mir nie viele Gedanken um die Teppiche in meinem Zuhause gemacht. Zur Zeit haben wir einen ganz wuscheligen im Wohnzimmer liegen, der noch aus meiner ersten eigenen Wohnung stammt, einen ziemlich hochwertigen und mal ungeheuer teuren blauen Strickteppich, den ich meiner Mutter mal abgeluchst habe und der jetzt neben dem Bettchen liegt und ein Schaffell, das auf der anderen Bettseite die Füße nach dem aufstehen wärmt. Ansonsten mag ich es im Prinzip lieber teppichfrei, vor allem, wenn man so schöne Holzdielen hat, wie wir zur Zeit.
Am April ist es damit ja aber vorbei. Bye Bye warmer Holzboden und Hallo Laminat! Aus Erfahrung weiß ich, dass Laminat bei Barfußliebhabern wie mir eher zu einer Erkältung als zum angenehmen Fußgefühl führt. Für das neue Haus befürchte ich das deswegen jetzt auch, obwohl wir im Erdgeschoss Fußbodenheizung haben. Dort wird es also wohl nicht so extrem, oben aber dann vielleicht doch. 
Grund genug also, um die Augen nach hübschen Teppichen auf zu halten.
Schlicht sollte es sein und überall reinpassen, meine ganzen Dekophasen mitmachen und trotzdem stylisch sein. Zudem muss ich auf das Budget gucken. Zum Glück ist es aber tatsächlich so, dass Teppiche mittlerweile wirklich erschwinglich geworden sind und teilweise sogar so günstig sind, dass man sie als "Mode-Teppich" zwischendurch mal kaufen kann.

 

Bestes Beispiel sind da zum Beispiel die Teppiche von H&M. Für knapp 20 € hat man mal schnell so ein Dekoteil zuhause.

 
Zu meinen Favoriten gehören übrigens auch die Teppiche von LIV. Ich weiß leider nicht mehr wer, aber irgendeine von euch Mädels hatte sie vor ein paar Tagen ebenfalls mal auf ihrem Blog vorgestellt und ich war danach Feuer und Flamme. So ganz günstig sind sie allerdings nicht. Um die 100 bis 200 € muss man schon rechnen. Nach ein bisschen suchen hab ich sie übrigens bei Lille Hus gefunden. Dafür findet man allerdings ungewöhnliche Muster in tollen Farben. 


Und am Ende landet man dann doch sowieso oft beim Schweden. ^^ Da gibt's preismäßig schließlich für jeden was. Das Sortiment haben die in den letzten Monaten auch ordentlich aufgestockt. Schade nur, dass zumindest in unserer Filiale immer nur ein Bruchteil der Teppiche da sind.



Ihr seht, meine Tendenz geht stark in Richtung schwarz-weiß. Für das Erdgeschoss suche ich aber trotzdem noch nach Alternativen, nach dem Teppich, der mir schlicht und gleichzeitig ausgefallen genug ist..nicht ganz so einfach. 

Der mintfarbene Teppich aus dem Impressionen gefällt mir dabei allerdings auch sehr gut. Auch so ein Modeteppich, denn wenn wir mal ehrlich sind, liegt der nicht unbedingt länger als ein Jahr bzw einen Sommer.

Was habt ihr für Teppiche zuhause liegen? Wechselt ihr sie immer passend zum Kissenbezug oder habt ihr einen Alltimer, der niemals weichen wird?

Alles Liebe, eure Kathy

Kommentare:

  1. Oje, Teppiche. So gar nicht meins. Ich finde die alle total toll. Bei H&M lag auch der gestreifte schon im Körbchen, wanderte dann aber wieder raus. Ich finde die sehen alle immer ganz großartig aus. Bis sie dann auf meinem Boden liegen, gg.. dort gefallen sie mir plötzlich nicht mehr. Ich finde immer, sie machen mir den Raum viel zu klein. Also habe ich es aufgegeben und allenfalls mal mein Schafffel hier rumliegen. :-)
    Ich bin gespannt, was du dir schlußendlich aussuchst!
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, das mit dem kleinen Raum versteh ich auch. Aber so ganz ohne Teppich - hast du garkeinen? Wobei, Felle zählen ja auch als Teppich. Kannst dir ja ne halbe Kuh ins Wohnzimmer legen. Haha! Der Sternchenteppich is bestellt, ein Bericht wird folgen. ;-)
      Liebste Grüße!

      Löschen
  2. Mir geht es wie Haydee. Wenn ich einen Teppich sehe, denke ich, ach der würde genau in Zimmer XY passen und dann entscheide ich mich doch wieder dagegen. Bei anderen finde ich sie immer schön anzusehen. Aber zu Hause bekomm ich die Krise. ;-) Und dabei haben wir noch nicht einmal eine Fußbodenheizung, trotz Laminat.
    So finde ich deine Auswahl sehr schön. Besonders der Letzte gefällt mir gut. Sieht so frisch aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte gar nicht gedacht, dass sich bei Teppichen so sehr die Geister scheiden. ^^ Dachte immer, alle haben hunderte Trendteppiche zuhause rumfliegen und sehen vor lauter Teppich ihren Boden nich mehr und ich bin quasi die Einzige, die enthaltsam lebt. Lag ich offenbar falsch. ;-) Mich regen Teppiche übrigens immer dann auf, wenn sie beim staubsaugen trotz so ner Rutschmatte hin und her rutschen, da werd ich wahnsinnig. Deswegen staubsauge ich auch nich mehr, sondern hat den Mann verdonnert. :-D
      Liebste Grüße!

      Löschen
  3. Wahaaaa Kathy,
    ich war ja noch gar nich' bei dir eingetragen! Na dit gib's doch och nich'!
    Nachgeholt! ;o)

    Teppiche würde ich -ohne unsere Katzen- sicher gern mehr liegen haben, aber gerade die so stylishen, aber pupsleichten Modelle, liegen nicht lang bei uns so schön da und auf ständiges Teppichknäuel entwirren und wieder gerade rücken, habe ich auch keine rechte Lust.
    Aber toll aussehen tuen sie alle........gerade das H&M nun auch endlich welche im Programm hat (und dann zu dem Preis!) lässt mich dann doch leicht schwach werden und schon beim angucken des grauen Modells habe ich mich gefragt, wo der denn noch hin könnte. Vielleicht ins Bad? Da ist Katzensperrzone oder ich pack mir den drapiert ins Regal oder in einen Korb. Ok.....ist jetzt auch nicht die sinnvollste Lösung, aber bei DEM Preis!? ;o)

    Ich hoffe, es ist ok, wenn ich mich nun öfter zu Wort melde und nicht nur still mitlese?
    Upps......hätte ich vielleicht vor dem längeren Kommentar fragen sollen ;o)

    Alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kiiiim! Jedes Wort von dir ist mir eine Ehre! Schreib mir bitte Romane (das tut Haydee auch immer) und ich freu mich drüber! ^^ Und so als gerollter Teppich im Körbchen..das ist ebenfalls eine unheimlich gute Idee.
      Bei uns oben wird es ja kein Getier geben, auch nicht den Hund, wenn der dann ma Mitte des Jahres einziehen darf und die lieben Katzen müssen ja eh draußen bleiben, weil ich ja allergisch bin. :-(
      Den Sternenteppich von H&M hab ich übrigens bestellt, er ist schon unterwegs. Ich bin seeeehr gespannt und werde dann berichten, wie es mit Qualität etc aussieht.
      Liebste Grüße!

      Löschen
    2. Oh ich freu mich.....gleich zweifach ;o) - erst über dein nettes Willkommen UND über deinen späteren Bericht über den Teppich......den ich eben erst einmal bei H&M gesucht habe, bis ich ihn im Kinderzimmer fand ;o)
      Na dieser soll ja auch eine Antirutschbeschichtung haben, bei dem Grauen steht nüscht dabei. Aber der ist ja nun nicht so groß, dass man ihn nicht mal kurz hochheben, ausschütteln und somit nicht über, sondern nur unter ihm saugen kann. Angesaugte Teppiche hasse ich auch!
      Hm.....ich liebäugel nun ernsthaft mit der grauen Variante und DU bist schuld!
      So......dit is' schön......hab' ich gleich mal die Verantwortung abgegeben und wenn mein Männe mich fragt, was nu' dieser Teppich hier macht: Kathy ist schuld!
      Hach, dit Leben kann so einfach sein ;o)

      Löschen
    3. Hahahaah! Ich nehm dir Schuld gern auf mich. So n bisschen Verantwortung muss man ja auch ma übernehmen. ^^ Allerdings wenn du jetzt teppichsüchtig wirst, dann ist eindeutig h&m schuld! :-D Bei dem Sternending hab ich auch erst ewig gesucht. Ich hatte das irgendwo gesehen und dann geflucht wie verrückt, als der nicht bei "Teppichen" war - nicht zu glauben, was tun die den da auch nicht hin. Haha! Ich vermute mal, der graue Teppich wird einfach nur so ein rutschiges Baumwollteil sein. Das muss man dann vielleicht schon mit so ner Rutschmatte versehen, sonst landest du noch aufm Po oder die Katzen surfen damit durch die ganze Bude. Dann wird dein Mann sich eventuell noch mehr wundern. :-D

      Löschen
  4. Ja, der graue ist richtig toll! Hast mich angesteckt :)) Vielleicht für die Gästetoilette :)

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen

Tausend Dank für deine Worte! :-)