Montag, 2. Februar 2015

Angekündigt: der Self made Monday kommt!

So, wie ihr wisst, bin ich handwerklich und auch kochtechnisch ungefähr so begabt wie eine Bockwurst...wer sich an meine Minigugelhupfe erinnert oder an die versalzenen Knusperwaffeln, die der Mann nur mit viel Mühe und einem steifen Lächeln auf dem Gesicht heruntergezwungen hat, der wird wahrscheinlich fassungslos mit dem Kopf schütteln, wenn er von meinen neuen Blog-Plänen hört. ABER ich bin fest entschlossen, hoooooch motiviert und totaaal von meinen Fähigkeiten überzeugt, denn ich kündige ihn hiermit groß an:
den Self Made Monday! 
Das Ziel: jeden Montag verwöhne ich euch jetzt mit selbst gemachten, fleißig ergoogelten, selbst beigebrachten oder kreativst aufgehübschten Selbstmach-Rezepten und Ideen. 
Wie ich auf so eine Schnapsidee komme? Ja, also das war so (ich muss da mal ein bisschen ausholen): 
Es begab sich zu der Zeit, da ward das Neujahrsfest gekommen. An diesem Tag, der zumindest nahrungstechnisch spektakulärer werden sollte als kaum ein anderer Tag des Jahres, beschloss eine junge Frau, sich mit Töpfen und Pfannen und ihrem Smartphone bewaffnet die Herdplatten zu stellen und ein überaus besonderes Mahl zuzubereiten. Wild entschlossen ließ sie sich gar außergewöhnliches einfallen, schmiss Butter und Puderzucker in die Pfanne, blanchierte (HA! Bis dahin wusste ich gar nicht, dass ich das überhaupt kann..oder was das ist) Möhren, karamellisierte sie bis aufs Feinste und richtete sie kunstvoll mit argentinischem Steak und Kartoffelecken an.
So..man sieht, ich bin hööööchst begabt. Aber ok, daran ist selbstverständlich erst mal nix selbst gemacht. Aber es hat großartig geschmeckt und ich bin in meiner eigenen Koch-Punkte-Skala ungefähr um dreißig Punkte gestiegen: von Schäm dich! zu Profi-Hobby-Koch. ^^ Beflügelt durch diesen Erfolg hab ich mich dann an weitere völlig ungewöhnliche Herausforderungen gewagt. 
Als mich vor etwa zwei Wochen der Hunger nach Pizzabrötchen plagte, aber niemand da war, um mir welche zu bringen, hab ich gedacht..pffffff..kann ich vielleicht auch selber machen! Google gefragt, hat gesagt, ich kann das, ich hab alles, also ab die Post! Und was soll ich euch sagen: sie waren fantastisch! 
Tja..und so ging das dann weiter. Mittlerweile glaube ich, eines meiner verborgenen Talente entdeckt zu haben und werde langsam mutiger. Aber bevor ich verrate, was ich sonst noch so ausprobiert habe, bleiben wir bei den Brötchen und der Ankündigung, dass auch ihr am nächsten Montag an meinem Erstlingswerk teilhaben dürft. :-)
Und was ihr außerdem machen dürft, ist selbstverständlich mit machen! Ob bei Instagram (#selfmademonday) oder auf euren eigenen Blogs. Ich freu mich drauf, wenn ihr mir dann eure Werke zeigt und ich euch auf der Self Made Monday-Seite verlinken darf. Übrigens..ganz wichtig!..ihr müsst euch nicht an den Montag halten. Jeder andere Tag kann euer Self Made Monday sein und jeder andere Tag darf diesen Titel tragen. :-) 

So..ich freu mich schon! Fühlt euch gedrückt und geherzt!
Ganz liebe Grüße, Kathy

Kommentare:

  1. ja da bin ich mal gespannt, welche verborgenen Talente du noch so hast. Mutig ist es auf jeden Fall so was zu starten- denn du "musst" ja immer mitmachen ;) Ich bin bestimmt auch das ein oder andere mal dabei und freu mich schon riesig auf die vielen Selber-macher-Dinge, die wir zu sehen bekommen. LG, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, ja ein bisschen muffe hab ich deswegen schon. hab mir da ganz schön was vorgenommen und der mann hat mich erst mal ausgelacht. aber hilft nix..ich zieh das jetzt durch. ;-) und freu mich dafür umso mehr, wenn du auch mit machst.
      liebe grüße, kathy

      Löschen
  2. Ja wie.. und du startest nicht gleich durch mit dem ersten? Tsssss.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha..wollte ich eigentlich, aaaaaber dann war super bowl und ich war einfach zu faul. ;-)

      Löschen
  3. Na da bin ich ja mal gespannt drauf :-)
    Nach meinem Umzug mache ich dann auch sehr gerne bei deinem SelfMadeMonday mit :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oooh..das wird toll! aber erst mal viel glück mit dem umzug! das, was man sieht, sieht ja schonmal vielversprechend aus. :-D
      liebste grüße!

      Löschen
  4. Hey, wow! Das hört sich ja toll an! Ich bin sehr gespannt. Und um mir nichts entgehen zu lassen, hab ich dich gerade bei Insta entdeckt.
    Hab eine schöne Woche, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah wie fein! ich hab dich direkt mal zurückentdeckt. freu mich schon!
      liebste grüße!

      Löschen
  5. Hallo Kathy,

    als mir hast du definitv schon mal eins vorraus.........ich brate KEIN Steak !! Dafür ist mein Mann zuständig.....ansonsten bin ich für alles zu haben aber nicht für Steak das kann ich nicht.
    Also bei Instagram wirst du mich nicht finden denn ich weigere mich dort anzumelden aus 1000den von Gründen...und werde mich auch in den nächsten Tagen wieder bei Pinterest abmelden.

    Aber die Idee ansich die hat was.........

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, instagram, pinterest..brauchst du ja alles nicht. du kannst mir deine self made fotos ja auch mailen. ;-)
      ich glaube, der mann hätte das steak auch gerne gebraten, aber an dem tag wollte ich mir das einfach nicht nehmen lassen. hihi!
      liebste grüße!

      Löschen
  6. Uiuiui! Was für eine spannende Ankündigung!
    Da werd ich neugierig :-)
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mina und du, ihr müsst auch mitmachen! :-*

      Löschen
  7. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen :-)
    Mal schauen, was du uns alles zeigen wirst.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich werd mir die gröööößte mühe geben, aber du bist ja schon so ein profi, für dich ist das bestimmt killefitt. ;-)
      liebste grüße!

      Löschen
  8. Hihi, sehr cool
    ich fühl mich auch gleich inspiriert und werd mit sicherheit dann auch den ein oder anderen selfmademonday foodpost beitragen, denn da geht es dir wie mir : Ich bin volkommen unbegabt.
    Aber was nicht ist kann ja noch werden :)
    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehehe! genau für die unbegabten wird es sein. wir rocken das zusammen.
      liebste grüße!

      Löschen

Tausend Dank für deine Worte! :-)